PFLEGEANLEITUNG

WORAUF SIE ACHTEN SOLLTEN...

Bitte am Tag der Neuanlage und bei den Auffüllterminen keine Augen Make-up, keine Wimpertusche und auch keine Wimpernange benutzen.

24 Stunden vor der Behandlung darf keine Wimpernwelle oder keine Wimperntusche verwendet werden. Nach Anbringung der Wimpernverlängerung 48 Stunden den Kontakt mit Wasser vermeiden (Sport, Schwimmen, Sauna- und Dampfbad).

Reinigungsmittel auf Ölbasis lösen den Wimpernkleber auf. Reinigen Sie ihre Augen also vorsichtig, am besten mit ölfreien und alkoholfreien Reinigungslotionen. Nicht so viel Druck ausüben und am besten Lidschatten und Lidstrich mit Hilfe von einem Q-Tip vorsichtig vom Lidrand entfernen.

Die Augen nicht übermäßig reiben und vermeiden Sie das ziehen an den Wimpern. Eine Bürste mit der Sie regelmäßig Ihre Wimpern in Form bringen, ist ausreichend und reicht vollkommen zur Pflege aus. Sollten Sie denoch Ihre Augen schminken, beachten Sie dabei das es wasserlöslicher Mascara ist. Jedoch ist zu beachten, dass Mascara im allgemeinen die Wimpern löst.

Nach einmaliger Applizierung ohne Auffüllen fallen nach und nach die Wimpern aus. Die "Ausfallgeschwindigkeit" der Wimpern hängt vom Wachstumszyklus der eigenen Wimpern ab.

Wenn Sie diese Tipps beachten, dann werden Sie lange Zeit und Freude mit Ihrer Wimperverlängerung haben. Ich bitte Sie allerdings auch, die Nachfülltermine (Refills) einzuhalten um stets ein gepflegtes Gesamtbild Ihrer Verlängerung zu erhalten.